Das Asian Handicap stellt ein Prinzip bei Sportwetten dar und wird mittlerweile als Asian Handicap in ganz Europa zelebriert. Diese Art von Wette wird besonders bei Fußball Wetten eingesetzt. Die sogenannten Asian Handicap Wetten, kurz AHC, funktionieren so ähnlich wie das klassische Handicap Wetten. Beim Asian Handicap beginnt einer von zwei Parteien und bezieht den Start mit einer tiefer angesetzten Wertung. Das Handicap wird sodann auf das tatsächliche finale Ergebnis addiert. Der Clou an der Asian Handicap Wette liegt in der Besonderheit, dass bei dieser speziellen Wettform ein Unentschieden verhindert wird. Der Einsatz wird zurückgegeben, sofern der Kunde nicht bei einem Remis im Rahmen des Sportereignisses die Wette gewinnt und einen Part des geleisteten Einsatzes zurückerhält.

  • Kundenservice: 8.2
  • Zahlungsoptionen 9.5
  • Bonus: 9.7
  • Spielererfahrung: 8.2
  • Popularität: 9.8
  • Mobile: 9.2
  • Lukrative Gratiswetten-Aktionen
  • Virtuelle Sport- und Live Wetten vorhanden
  • Kostenlose Kundenhotline
  • PayPal Zahlungen verfügbar
  • Mobile App für alle Betriebssystemme

Fabelhaft

9.1
1 AKTUELLE Ladbrokes BONUS ANGEBOT(E)
3549 MAL WURDEN DIE BONUS ANGEBOTE BEANSPRUCHT

Welche Auswahl an Asian Handicap Wetten stellt Ladbrokes zur Verfügung?

Bei Ladbrokes bekommt man alle Ganzen Handicaps geboten. Somit kann man auf 0, 1 und 2 Wetten. Auch halbe Handicaps finden sich im Programm des Anbieters. Hier kann der Spieler auf 0,5, 1,5 oder 2,5 setzen. Leider hält sich die Auswahl dann auch schon wieder stark in Grenzen. Eckbälle oder Verlängerungen sucht man vergeblich. Auch stellt Ladbrokes eine Besonderheit dar. Hier kann nämlich nur auf die erste Halbzeit eines Spiels ein Tipp mit Asian Handicap abgegeben werden. Dies ist in sofern von Bedeutung, dass alle Wetten aber zweiten Halbzeit dann zu normalen Konditionen ohne Asian Handicap ausgewertet werden. Ein solches Angebot findet man sonst kaum bei irgend einem Buchmacher im Netz. Leider gibt es auch zu Großveranstaltungen keine Änderung des Programms. Es stehen auch dann, nur die hier aufgelisteten Wetten zur Verfügung. Ein wenig mehr Flexibilität wäre wünschenswert, denn hinzu kommt, dass man die einzelnen Wetten auch noch per Hand suchen muss. Gibt man Asian Hanidcap in die Suchleiste ein, werden in der Regel keine Ergebnisse angezeigt, da die Einträge nicht als Stichwörter gelistet sind.

Wie sehen die Quoten bei Ladbrokes für Aisan Handicap Wetten aus?

Die Quoten kann man eigentlich nur als durchschnittlich bezeichnen. Sofern man ein entsprechendes Angebot bei Ladbrokes findet. Das Minimum ist dabei bei 1.20 angesiedelt, während man maximal mit einer Quote von 2.10 rechnen kann. Dazwischen ist eigentlich alles möglich. Das Problem daran ist, dass man allerdings nicht viele gut Quoten finden wird, denn das Asian Handicap ist bei Ladbrokes nicht sonderlich breit gestreut. So muss man sich wirklich guten Tipps schon per Hand auslesen. Dies nimmt allerdings Zeit in Anspruch, was denn Wettspaß doch etwas trübt. Alternativ sollte man sich einfach an den Support wenden, wenn man unnötiges Suchen vermeiden möchte. Hier kann einem genaue Auskunft gegeben werden, wann und, zu welchen Quoten eine Asian Handicap Wette stattfindet. Allerdings sollte man sich rechtzeitig informieren, denn das Angebot ist wirklich nicht sehr breit gestreut.

Ladbrokes

Ladbrokes Bonus ohne Einzahlung

1843 mal wurde der Bonus bereits genutzt
Maximaler Bonus: 5€
Mindestquote 1.80
Prozentzahl: -
Umsatz: 12x Bonus
Ladbrokes

Ladbrokes Bonus

1706 mal wurde der Bonus bereits genutzt
Maximaler Bonus: 20€
Mindestquote 1.50
Prozentzahl: 400%
Umsatz: 1x Bonus

Können Asian Handicap Wetten bei Ladbrokes auch auf Live-Wetten platziert werden?

Ja, Ladbrokes bietet auch die Möglichkeit, Asian Handicap Wetten auf Live-Events zu platzieren. Hier werden dann in erster Linie die Wetten auf die erste Halbzeit zu finden sein. Alle anderen Asian Handicap Wetten werden in der Regel offline behandelt. Hier bietet das Portal aber eine Ausnahme. Wenn Ereignisse wie die Champions League oder eine Weltmeisterschaft im raum stehen, werden fast alle Wetten mit Asian handicap als Live-Wetten angeboten. Gerade zu solchen Terminen sollte man sich im Live-Bereich etwas genauer umschauen. Dennoch muss man schon eine Weile suchen, bevor man das passende Spiel findet. Hier kann eine Anfrage an den Support gestellt werden, welches der Live-Spiele die Möglichkeit eines Asian Handicaps bietet.

Wie ist die Schreibweise von Asian Handicap bei Ladbrokes?

Hier wird es etwas kompliziert, denn bei Ladbrokes muss man etwas genauer hinschauen. So erscheint die Schreibweise einer beliebigen Wette bei Ladbrokes wie folgt: Mannschaft 1 – Manschaft 2 Quoten. Wer hier nun genau hinschaut, wird über dem Bindestrich zwischen den Mannschaften kleine Zahlen entdecken. Diese sind dann häufig in Klammern gefasst und zeigen sich wie folgt: (-1,+1). Dieses Merkmal zeigt, ob es sich um eine Wette mit Asian Handicap handelt. Bei Wetten, bei denen nur die erste Halbzeit gemeint ist, wird diese Angabe noch mit einem FHT – englisch für First Halftime – angegeben. Dies zeigt dem Spieler eindeutig, dass er nur auf die erste Halbzeit mit einem Asian Handicap wetten kann. Nach der ersten Halbzeit verschwindet diese Angabe wieder und es zeigt sich eine reguläre Wette.

Gibt es besondere Regelungen für das Asian Handicap bei Ladbrokes?

Bei der Halbzeitwette gibt es einige besondere Regelungen zu beachten. So muss die Halbzeit genau 45 Minuten umfassen. Bei einem vorzeitigen Abbruch, werden alle Wetten als ungültig angesehen und der Betrag zurückerstattet. Sollte in der ersten Halbzeit eine Nachspielzeit erforderlich sein, so zählt diese ebenfalls mit. Erst beim Abpfiff der ersten Halbzeit können die Ergebnisse aus der Wette auch ausgewertet werden. Elfmeter, die während der ersten Halbzeit stattfinden, werden nicht zu den Toren gewertet und in der späteren Auswertung nicht berücksichtigt.

Erklärungen und Erläuterungen zum Asian Handicap bei Ladbrokes

Erklärungen sind hier mehr als angebracht, denn der Hilfetext von Ladbrokes ist ziemlich knapp geraten. Grundsätzlich gelten bei allen vollen Handicaps – also 1 und 2 – unentschiedene Spiele als storniert. Somit wird der Einsatz dem Spieler zurückerstattet, auch wenn dies nicht explizit in den Regeln zu lesen ist. Hier hält man sich also an die Regularien des normalen Asian Handicaps. Bei den Splits gilt, dass die Hälfte des Einsatzes auf beispielsweise -1 und die andere Hälfte auf +1 gesetzte wird. Gewinnt nun der Favorit, mit mindestens 2 Toren Vorsprung, gilt die Wette als gewonnen. Gewinnt der Außenseiter mit nur einem Tor Vorsprung, so wird nur die Hälfte des Einsatzes mit der Quote verrechnet und abgezogen. Die andere Hälfte wird dem Spieler erstattet. Gewinnt der Außenseiter mit 2 Toren Vorsprung, gilt die Wette als verloren. Gleiches gilt auch bei einem Hanidcap von 1 und 2.

AnbieterMaximaler BonusProzentzahlAHCBEWERTUNGVERFÜGBARZum Anbieter
20€400% 9.1 Jetzt Bonus Holen
Ladbrokes bewertet am mit 9.1/10 von